Jahrgang 2009


Danke!


Die Kreisauswahl Helmstedt hat im Laufe der Auswahlzeit neue Trikots und Allwetterjacken bekommen! Die Spieler tragen die neuen Klamotten mit dem „NFV Kreis Helmstedt“ Schriftzug bei jedem Turnier, Spiel und Training voller Stolz.

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich, im Namen des NFV Kreis Helmstedt und der Kreisauswahl Helmstedt, bei den Unterstützern des Schloß Schöningen und Optik Press Schöningen für die tolle Unterstützung bedanken!:-)


22.02.2020 Nord- und Mitteldeutschland Cup in Salzgitter


Das letzte Hallenturnier der Kreisauswahl Helmstedt des Jahrgangs 2009 stand vor der Tür. Auch dieses Turnier sollte durchweg mit starken Teams besetzt sein und unsere Jungs vor Herausforderungen stellen.

So starteten wir gleich im ersten Turnierspiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Göttingen. Die SVG Göttingen war also gleich zu Beginn des Turniers ein hochkarätiger Gegner. Durch ein Tor von Phil konnten wir dieses spannende Spiel zum Turnierauftakt mit 1:0 für uns entscheiden.

Weiter ging es mal wieder gegen den Nachwuchs von Eintracht Braunschweig. Auch unsere ständigen Gegner der letzten Wochen konnten wir mit 1:0 besiegen und standen somit nach dem zweiten Spiel an der Tabellenspitze, welche es im letzten Spiel gegen die Mannschaft des Ausrichters des Turniers SCU Salzgitter zu verteidigen galt. Das Spiel war sehr ausgeglichen und beide Teams konnten ihre Chancen nicht nutzen, somit ging das Spiel 0:0 aus und wir konnten ungeschlagen in das Halbfinale einziehen.

Hier stand uns der spätere Turniersieger des SC Hainberg gegenüber. Leider kamen wir nicht in das Spiel, lagen schnell mit 0:2 hinten und konnten diesen Rückstand leider nicht mehr aufholen. Das Halbfinale ging am Ende mit 1:4 verloren und somit standen wir im kleinen Finale, im Spiel um Platz 3, welches nun das Ziel der Auswahljungs war.

Hierbei sahen wir uns nun zum zweiten Mal der Nachwuchsmannschaft vom BTSV gegenüber. Auch dieses Spiel war unsererseits von vielen Großchancen geprägt, welche wir gegen den starken Torhüter der Braunschweiger nicht zu nutzen wussten. Der dritte Platz musste also im 7-Meterschießen ausgeschossen werden. Lenn Greitschus hat uns mit zwei tollen Paraden einen Vorsprung verschafft, welchen Phil und JP mit ihrem 7-Meter zu nutzen verstanden. Platz 3 war mit dem 2:1 Sieg nach Elfmeterschießen gesichert.

Das letzte Hallenturnier der Kreisauswahl Helmstedt 2009 war somit ein sehr gelungenes Ereignis, wobei wir uns in Salzgitter nochmal von einer spielerisch starken Seite präsentieren konnten. Auf diesem Wege möchten wir uns ebenso nochmal bei dem Ausrichter des Turniers SCU Salzgitter für die Einladung und die tolle Organisation bedanken!:-)


Leistungsvergleich am 16.02.2020 bei Eintracht Braunschweig


Am vergangenen Wochenende (16.02.2020) fand in Braunschweig ein Leistungsvergleich der U10 von Eintracht Braunschweig statt. Neben den zwei Mannschaften vom BTSV und uns waren die Mannschaften von SV Arminia Vechelde U11, JSG Goslar U11 und SV Nienhagen U11 vertreten.

Das Turnier begann für die Auswahljungs mit einem 7:0 Traumstart gegen den SV Arminia Vechelde. Die beiden nächsten Spiele standen gegen die beiden Mannschaften von Eintracht Braunschweig an. Hierbei gelang es uns leider nicht, unsere Form aus dem ersten Spiel mitzunehmen und unterlagen   in beiden Spielen (4:0 und 3:1). Somit gingen wir in die letzten beiden Turnierspiele mit einer negativen Statistik, die es zu verbessern galt.

Gesagt - getan! Das Spiel gegen den zwischenzeitigen Tabellenführer JSG Goslar konnte in einem spannenden Spiel mit 1:0 für uns entschieden werden! Nun kam es auch auf die Ergebnisse der anderen Teams an… Eintracht „half“ uns mit einem Unentschieden gegen JSG Goslar, die Chance auf einen Platz an der Tabellenspitze zu sichern. Somit blieb die Chance sogar auf Platz 2 zu springen - Dies war dann das Ziel im letzten Spiel gegen den zwischenzeitlich Tabellenzweiten SV Nienhagen.

Das Spiel wirkte in den ersten Minuten sehr ausgeglichen (bei einer Spielzeit von 15 Minuten kann immer viel passieren ;-)), jedoch konnten wir durch eine starke Pressingaktion einen Fehler der Abwehr und des Torwarts des SV  Nienhagen provozieren und gingen somit mit 1:0 in Führung. Beflügelt durch die Führung zeigten die Auswahlspieler aus Helmstedt, was sie in den letzten beiden Auswahljahren gelernt haben und dass sie zu einem „echten Team“ zusammen gewachsen sind und spielten sich in einen Rausch. Das Spiel konnte letztendlich mit 4:0 für uns entschieden werden.

Somit konnten wir den SV Nienhagen im letzten Spiel noch vom zweiten Platz verdrängen und diesen selber einnehmen. Nur eine Mannschaft von Eintracht Braunschweig konnte den Platz vor uns ergattern und wurde somit Turniersieger.

In einem so gut besetzten Leistungsvergleich haben wir mit 3 Siegen und 2 Niederlagen einen tollen Vergleich gespielt und sind mit Platz 2 am Ende sehr zufrieden!:-)


1. WinterCup 2019 der Kreisauswahl Helmstedt


Am 15.12.2019 fand unser erster WinterCup der Kreisauswahl 2009 des NFV Kreis Helmstedt statt. Das Teilnehmerfeld sollte schon im Vorhinein einen spannenden Turnierverlauf versprechen. Neben der anderen Auswahl aus Göttingen/Osterode waren, bis auf die U11 der JFV Kickers Braunschweig und der U11 vom VFB Germania Halberstadt, ausschließlich die U10/U11 Mannschaften zahlreicher NLZ Mannschaften aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt Teil des Turniers. Dazu gehörten die Teams vom VFL Wolfsburg, Eintracht Braunschweig, TSV Havelse, 1.FC Magdeburg, Hallescher FC und Hannover 96.

Gespielt wurde die Vorrunde in zwei Gruppen, wobei sich der 1.FC Magdeburg vor dem TSV Havelse durchsetzte. In der anderen Gruppe setzte sich Hannover 96 vor dem VFB Germania Halberstadt als Gruppensieger durch. In der Folge traten die jeweils beiden Gruppensieger und Gruppenzweiten im Halbfinale gegeneinander an. Die anderen Teams spielten die Plätze im direkten Duell mit der jeweils anderen Gruppe aus.

Wir belegten mit einem Sieg (4:0 gegen JFV Kickers Braunschweig), zwei Niederlagen (1:2 gegen TSV Havelse; 0:6 gegen 1.FC Magdeburg) und einem Unentschieden (1:1 gegen Hallescher FC) den dritten Platz in der Gruppe und spielten damit um den fünften Platz des Turniers.

Im Spiel um Platz 5 sahen wir uns der anderen Kreisauswahl aus Göttingen/Osterode gegenüber und konnten dies, zu großer Freude der vielen Zuschauer in der Landkreishalle in Schöningen, mit 4:0 für uns entscheiden und schlossen unseren ersten WinterCup 2019 mit einem, bei dem Turnierfeld, sehr lobenswerten fünften Platz ab.

Die beiden Halbfinalspiele entschieden Hannover 96 (4:0 gegen 1.FC Magdeburg) und der TSV Havelse (3:1 gegen Germania Halberstadt) für sich und zogen somit in das Finale ein. Das Spiel um Platz 3 entschied der 1.FC Magdeburg mit 5:1 für sich. Im Finale standen sich somit die beiden Hannoveraner Teams vom TSV Havelse und Hannover 96 gegenüber. Letztendlich konnten sich die U11 Jungs vom Zweitligisten Hannover 96 mit einem knappen 1:0 durchsetzen und damit den Turniersieg sichern.

An dieser Stelle möchten wir uns im Namen der Kreisauswahl Helmstedt des Jahrgangs 2009 bei allen Helfern, Verantwortlichen und Teams für den reibungslosen Ablauf des Turniers bedanken und würden uns freuen, wenn wir die ein oder andere Mannschaft im nächsten Jahr wieder bei unserem WinterCup begrüßen dürfen.

Ebenso möchten wir uns auch an dieser Stelle nochmal bei allen Sponsoren, für die tolle Unterstützung bei dem Turnier bedanken!:-)

Vielen Dank an dieser Stelle auch an die Unterstützer unseres sozialen Projektes! Wir konnten bei dem Turnier Spenden für das Kinderhospiz Löwenherz in Braunschweig in Höhe von 207,45 Euro sammeln und haben dies der Leitung des Hospizes noch vor Weihnachten übergeben können!:-)


Ungeschlagen den 2. Platz errungen


Am 08.06.2019 war die 09er Kreisauswahl des Landkreises Helmstedt in Goslar zum Cup der Goslarschen Zeitung des SV Rammelsberg zu Gast.

Hier stellten wir uns den Gegnern des SV Rammelsberg, JSG Hees, SC Union Salzgitter, BSC Acosta Braunschweig und der TSG Bad Harzburg. Das Turnier war mit ausschließlich reinen 2008er Jahrgängen besetzt. Wir stellten hierbei also die jüngste Mannschaft.

Im ersten Spiel hatten wir es mit dem zu erwartenden schwersten Gegner zu tun. Mit der Mannschaft des BSC Acosta hatte man eine spielstarke Mannschaft als Gegner und geriet recht schnell in Rückstand. Durch eine starke Mannschaftsleistung fanden wir jedoch schnell zurück ins Spiel und konnten über einen sehr gut gespielten Konter von Lenn Rüger über Luis Meyer zu Frederik Rosenmüller, der eiskalt zum 1:1 Endstand einschob, den Ausgleich erzielen.

Alle folgenden Spiele wurden durch einen spielerisch starken Auftritt der Auswahl klar gewonnen. Das einzige weitere Gegentor mussten wir gegen den TSG Bad Harzburg hinnehmen. Jedoch konnte auch dieses Spiel nach einem 0:1 Rückstand schnell gedreht und zugunsten der Auswahl entschieden werden.

Nun stand die Siegerehrung vor der Tür. Die 09er Auswahl erreichte den zweiten Platz mit 13 Punkten und einem grandiosen Torverhältnis von 10:2, wobei Luis Meyer mit 6 Toren über die Hälfte der geschossenen Tore zum Turniererfolg beisteuern konnte. Die weiteren Tore für die 09er Jungs konnten Frederik Rosenmüller und Phil Ebert mit jeweils zwei Treffern zum Turniererfolg beisteuern.

Leider wurde der 1. Platz durch das schlechtere Torverhältnis gegenüber dem Gegner aus dem ersten Spiel nur knapp verpasst.

Den Turniersieger stellte am Ende der BSC Acosta mit ebenfalls 13 Punkten und einem Torverhältnis von 16:1 Toren.
Bastian Krienke



Nur der 7-Meterpunkt stoppt die Kreisauswahl


Am 16.03.2019 bestritt die Kreisauswahl des 2009er Jahrgangs ein hochkarätig besetztes Turnier beim SCU Salzgitter. In der Gruppenphase bekamen die Jungs es mit dem KSV Hessen Kassel, MTV Wolfenbüttel, Arminia Magdeburg und dem Ausrichter des Turniers SCU Salzgitter zu tun. Nach zwei hervorragend gewonnen Spielen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage führte der Weg der Auswahl in das Halbfinale des Turniers. Hier trafen die Jungs auf den Tabellenführer der anderen Gruppe, dies war eine weitere Mannschaft des SCU Salzgitter. Nach einer spannenden Anfangsphase im Halbfinale konnten wir durch einen strammen Schuss, den der gegnerische Torwart nicht endgültig abwehren konnte, in Führung gehen. Diese 1:0 Führung wurden dann über die Zeit gebracht - Finale oho - Um für das Finale mental fit zu sein, führte die Mannschaft zuvor eine kleine Atemübung durch, wobei nochmal ordentlich Sauerstoff getankt wurde

Im Finale stand den Jungs die Mannschaft des SV Rammelsberg gegenüber. Das Spiel lieferte gegen die bisher ungeschlagenen Gegner einen regen Schlagabtausch. Leider ließen wir mehrere Torchancen, um in Führung zu gehen, aus. Letztendlich standen keine Tore für beide Mannschaften auf der Anzeigetafel, somit hieß es - 7- Meterschießen um den Turniersieg…

…3 Schützen pro Mannschaft sahen sich nun dem gegnerischen Torwart gegenüber. Bekanntlich ist das 7 Meterschießen eine 50/50 Angelegenheit, die der SV Rammelsberg am Ende für sich entscheiden konnte. Trotzdem hat die Kreisauswahl einen sehr guten 2. Platz, in einem sehr stark besetzten Turnier erreicht. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden, auf diesen Turniererfolg lässt sich weiterhin aufbauen, denn das Turnier war der Abschluss der Hallenserie, für die Auswahl geht es nun wieder raus auf den grünen Rasen


Testspiel


Am 12.03.19 trug die 09er Kreisauswahl in Süpplingenburg ein Testspiel gegen unsere Freunde von den JFV Kickers Braunschweig aus.

Das Testspiel wurde in je 3 Spielzeiten a 20 Minuten ausgetragen, nach den ersten 20 Minuten stand es 0:0, nach weiteren 20 Minuten 6:1 und nach den letzten 20 gespielten Minuten 8:4, welches dann auch dem Endstand entsprach.

In der Zwischenzeit in welcher sich die Kids gerade nicht auf dem Spielfeld befanden, wurden koordinative Übungen durchgeführt. Im Anschluss nutzten wir die Zeit die zahlreich erschienenen Eltern über die aktuellen Infos zum Thema Kreisauswahl zu informieren.

Der Bereits eingetretene Hunger bei den Kids wurde mit Pizza gestillt.

Ein großer Dank Gilt dem angereisten Gegner aus Braunschweig, den zahlreich erschienenen Eltern und dem TSV Süpplingenburg für die Bereitstellung der Spielstätte und des Vereinsheims.

Ein besonderer Dank gilt Ingo Schoeps welcher uns stark bei der Organisation unterstützte.


Turnierwochenende für die Kreisauswahl des Jahrgangs 2009


Die Kreisauswahl des Jahrgangs 2009 hat ein langes Turnierwochenende hinter sich gebracht.

Am Samstag, den 02.03.2019, ging es für die erste Hälfte der Auswahl zu einem Turnier nach Cremlingen. Dort trat die Auswahl gegen diverse Mannschaften aus dem Landkreis Braunschweig an.

Insgesamt wurden zwei Spiele gewonnen. Hinzu wurden drei Unentschieden und nur eine Niederlage errungen. Die Mannschaft erreichte, aufgrund des schlechteren Torverhältnisses, am Ende einen guten vierten Platz.

Vielen Dank an Cremlingen/ Destedt für das tolle Ausrichten des Turniers.

Am Sonntag, den 03.03.2019, ging es dann für die zweite Hälfte der Auswahl zu einem Vergleichsturnier der einzelnen Auswahlen der Landkreise nach Gifhorn.

Die Auswahl erwischte, mit 2 Niederlagen gegen die beiden Finalisten, einen etwas holprigen Start in den Turniertag. Durch kleine taktische Umstellungen haben wir jedoch die Kurve bekommen und konnten die darauffolgenden Spiele für uns entscheiden. Somit erspielten sich die Jungs am Ende einen guten 5. Tabellenplatz.

Ein großes Dankeschön an die Eltern, die uns bei jedem Turnier so zahlreich unterstützen. Ein kleiner Ausblick sei uns auch noch erlaubt. Am 12.03.2019 bestreitet die Auswahl ein Testspiel in Süpplingenburg gegen die Braunschweiger Mannschaft der JFV Kickers Braunschweig. Am 16.03.2019 steht dann das letzte Hallenturnier für die Jungs beim SCU Salzgitter, bevor es wieder nach draußen auf das Feld geht, an.


Neue Shirts und Pullover für die Kreisauswahl Helmstedt 2009


Vor dem Training am 02.02.2019 bekam die Kreisauswahl des Jahrganges 2009 aus Helmstedt Besuch. Es wurden neue Pullover und Shirts für die Mannschaft gesponsert. Die Jungs haben sich riesig gefreut und trugen die neuen Shirts und Pullover direkt bei dem Training.

An dieser Stelle würden wir uns gerne bei den Sponsoren der Öffentlichen Versicherung Braunschweig Geschäftsstelle Stephan Krienke/Nils Neumann und dem Finanzcenter Gordon Grund recht herzlich für die Unterstützung bedanken!

Gleichzeitig wurden sogar die neuen Trainingsmaterialien geliefert, auch hierfür möchten wir uns beim Kreis Helmstedt bedanken, sodass wir bestens ausgerüstet in die 2 Jahre Kreisauswahl Helmstedt des Jahrgangs 2009 starten können.

Weiter geht es für die Mannschaft mit einem Turnierwochenende am 2./3. März und am 16. März bei einem stark besetzten Turnier des SCU Salzgitter.

oben von links: Henry Menzel (NFV Kreis Helmstedt), Sponsor Gordon Grund, Finn, Louis, Jan-Philipp, Luis, Phil, Lenn, Luca, Maxi, Sponsoren Stephan Krienke und Nils Neuman
unten von links: Andreas Cohn, Joris, Berk, Hannes, Leon, Jan-Oliver, Jonathan, Finn-Lasse, Frederik, Bastian Krienke


1. Turnier beim Speedsoccer Cup des E – Junioren – Jahrgangs 2009 am 30. Dezember 2018 beim BV Germania Wolfenbüttel.


Der Speedsoccer Cup 2018 in Wolfenbüttel hatte ein sehr hochkarätig besetztes Turnierfeld. Darunter waren die E- Jugendmannschaften des älteren Jahrgangs (2008) vom BVG Wolfenbüttel, MTV Wolfenbüttel und die Kreisauswahl Nordharz des Jahrgangs 2008.

Die Kreisauswahl Helmstedt 2009 spielte hierbei ihr erster Turnier und bekam es gleich mit physisch und spielerisch starken Gegnern zu tun.

Im ersten Spiel ging es gleich gegen den späteren Sieger des BV Germania Wolfenbüttel. Leider ging dies mit 1:3 verloren. Dennoch zeigten alle Jungs viel Engagement und versuchten alles, um gegen den älteren Jahrgang entgegenzuhalten.

Am Ende des Turniers stand ein guter 6. Platz auf dem Tableau. Wir freuen uns schon drauf im nächsten Jahr den Speedsoccer Cup mitspielen zu können und dann die Entwicklung der Mannschaft zu sehen.

oben links: Trainer Bastian Krienke, Frederik, Luca, Phil, Luis, Berk, Betreuer Andreas Cohn

unten links: Finn-Lasse, Leon, Lenn, Joris, Karl-Bo, Maxi

Text u. Foto: Bastian Krienke


Seite zuletzt aktualisiert am: 14.09.2020

Regionale Partner