Ehrenordnung HE/ BEZ/ NfV/ DfB

  Grafik

Ehrungsanträge hier auf der Homepage unter der Rubrik Ehrenordnungen! Ehrung verdienter Mitarbeiter bis zum 01.Dezember 2017

Hans-Peter Schwan
Am Kirchplatz 1
38381 Jerxheim

zu senden. Später eingehende Anträge können für den Kreisehrungstag 2018 nicht berücksichtigt werden.


Konzept

Das Ziel der Kommission Ehrenamt ist es, die mehr als 26.000 Fußballvereine mit ihren etwa eine Million ehrenamtlichen Mitarbeitern für die zukünftigen Aufgaben rund um das Thema Ehrenamt zu sensibilisieren und ihnen für die Vereinspraxis geeignete Hilfen anzubieten.

Das Ziel: Vereine stark machen
Die DFB-Kommission Ehrenamt besteht aus ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und verschiedener Landesverbände sowie Vertretern der Deutschen Fußball Liga GmbH (DFL). Sie entwickelt und koordiniert die einzelnen Maßnahmen, die dann von den Landesverbänden und Kreisen umgesetzt werden.

Im Mittelpunkt stehen dabei insbesondere die Themen

  • Gewinnung von neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Pflege des Ehrenamts/Imageverbesserung
  • Qualifizierung/Vermittlung von Know-how für alle Aufgaben rund um das Ehrenamt
  • Mitwirkung an der Verbesserung der Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement.

Darüber hinaus hat die Kommission das Ziel, unter Einbeziehung der "Medienmagneten" Nationalmannschaft und Bundesliga, die Aufmerksamkeit der sportinteressierten Öffentlichkeit mit verschiedenen Kommunikationsmaßnahmen auf das Thema "Ehrenamtliche Mitarbeit im Fußballverein" zu lenken.

Die Philosophie
Die DFB-Aktion Ehrenamt vertritt die Auffassung, dass ehrenamtliches Engagement keine "Selbstaufopferung" darstellen soll, sondern einen großen Nutzen für die Persönlichkeitsentwicklung der ehrenamtlich Tätigen bringen und Sinn stiften kann. Die "Ehrenamtlichen" erleben, dass durch ihr Handeln etwas bewegt wird und finden eine interessante Abwechslung zum (Berufs-)Alltag. Sie lernen neue Menschen kennen, arbeiten im Team und profitieren von Weiterbildungen.

Daher steht das menschliche Miteinander als besonderer Wert ehrenamtlicher Tätigkeit im Fußballverein im Mittelpunkt der Aktion.

Die Förderung des Ehrenamts ist ein Teil der DFB-Satzung. Im Jahr 2000 wurde durch Verankerung im §4 der DFB-Satzung die Pflege und Förderung des Ehrenamts zu einer festgeschriebenen Aufgabe des DFB. Im §4 heißt es nun: "Zweck und Aufgabe des DFB ist es insbesondere, … das Ehrenamt zu pflegen und zu fördern."

Die DFB-Aktion Ehrenamt wird unterstützt von der DFL und der Stiftung Euro-Sportring

Grafik

Seite zuletzt aktualisiert am: 06.06.2017

Regionale Partner